PI Regensburg Nord Jugendliche stehlen Auto

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Am Samstag hat ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Cham bei der Polizei Regensburg Nord Anzeige wegen des Diebstahls seines Autos erstattet. Nach Angaben der Polizei hatte den gelben VW Fox gegen 9 Uhr vormittags im Gewerbepark Regensburg abgestellt und bei Rückkehr, gegen 15.15 Uhr, war er verschwunden.

Kurz zuvor hatte er bemerkt, dass sein weg war und er ihn vermutlich verloren hatte. Daraufhin wollte er nach seinem Auto schauen. 

Bereits in Anfahrt zum Einsatz konnte eine Streife der Polizei Regensburg Nord das gestohlene Fahrzeug in einer anderen Ecke des Gewerbeparks sichten. Bei dem Fahrzeug waren mindestens vier junge Männer, die beim Anblick der Polizei sofort fußläufig die Flucht ergriffen.

Auf dem Fahrersitz des gestohlenen Autos hatte einer der Flüchtigen gesessen. Der 16-Jährige stolperte, fiel zu Boden und konnte von den Beamten festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des Georgiers wurde ein erlaubnispflichtiges Einhandmesser aufgefunden.

Durch polizeiliche Ermittlungen ergaben sich kurz darauf bereits Hinweise auf die übrigen Flüchtigen. Das Fahrzeug konnte an den 24-Jährigen zurückgegeben werden. Die Fahrzeugdiebe hatten damit vermutlich nur wenige Kilometer zurückgelegt. Der 16-jährige Georgier wurde seinen Erziehungsberechtigten übergeben. Weitere Ermittlungen folgen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading