PI Regensburg Nord Betrunkener Rollerfahrer schlägt auf anderen ein

Bei dem Großeinsatz am Donnerstag durchsuchten zeitgleich 217 Polizisten, darunter auch Spezialeinsatzkräfte, 22 Wohnungen und eine Firma im Raum Regensburg. Foto: Stephan Jansen, dpa

Regensburg: Betrunkener Rollerfahrer schlägt Jugendlichen

Ein 16-Jähriger Rollerfahrer geriet im Regensburger Stadtteil Sallern am Freitagabend in Streit mit einem anderen Jugendlichen und schlug auf diesen ein. Ein zufällig anwesender Polizeibeamter gab sich als solcher zu erkennen und schritt ein. Beide Kontrahenten suchten dann das Weite, wobei der Angreifer den Polizeibeamten noch beleidigte. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte der Schläger festgenommen werden. Er war mit über 1,2 Promille deutlich alkoholisiert. Ihn erwartet nun eine Vielzahl von Strafverfahren, angefangen von Beleidigung über Körperverletzung bis hin zur Trunkenheit im Verkehr. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Regensburg Nord noch nach dem Opfer der Schlägerei, Hinweise zu dem Jugendlichen können unter der Telefonnummer 0941/506-2221 gegeben werden.

Weitere Meldungen finden Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading