PI Regensburg Nord Betrunken Unfall verursacht

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Am späten Mittwochnachmittag wollte ein 59-jähriger Regensburger mit seinem Opel von der Frankenstraße nach links in die Bayerwaldstraße in Regensburg abbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen entgegenkommenden 51-jährigen BMW-Lenker. Bei dem Zusammenstoß zog sich der BMW-Lenker leichte Verletzungen zu, der Unfallverursacher blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden im hohen vierstelligen Bereich. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der PI Regensburg Nord Alkoholgeruch beim Unfallverursacher fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung seines Führerscheins erwartet ihn nun neben möglichen Regressansprüchen seiner Versicherung auch ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading