Ein Dultgast muss aufgrund seines ungebührlichen Verhaltens nun mit einer empfindlichen Geldbuße rechnen. Der 23-jährige Regensburger hatte sich am Sonntag kurz nach Mitternacht hinter einer Polizeistreife nahe des südlichen Dulteingangs aufgestellt und bis zu den Knöcheln blank gezogen. Dann fing er plötzlich an, abgewandt zu den Beamten zu urinieren. Gegen den Wildbiesler wird nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren betrieben.