Am 20. November gegen 2 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem weißen Fiat Ducato Pritschenwagen die Straße von Oberasberg kommend Richtung Rinchnach. Hierbei übersah er am Ortsausgang den am rechten Fahrbahnrand stehenden Wagen eines Lindbergers, der dort auf jemanden wartete und prallte mit großer Wucht auf dessen Fahrzeugheck auf. Während der Wagen des Lindbergers nach rechts wegkatapultiert wurde, schleuderte der Pritschenwagen nach links in eine Wiese. Dessen Fahrer sprang danach sofort aus dem Fahrzeug und flüchtete in den nahen Wald. Der Lindberger wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regen unter der Tel.-Nr. 09921/94080 in Verbindung zu setzen.