18-Jähriger ins Krankenhaus

Eine 32-jährige Frau war am Dienstag gegen 7.30 Uhr mit ihrem Hyundai in Bischofsmais auf der Fahrnbacher Straße ortsauswärts unterwegs. Als sie vor der Abzweigung zum dortigen Schulgelände die Geschwindikgkeit  verringerte, bemerkte dies ein nachfolgender 18-jähriger Kradfahrer zu spät und fuhr auf den Hyundai auf. Der Unfallverursacher kam mit seinem Krad zu Sturz und verletzte sich, weshalb er mit dem Rettungsdienst in das Klinikum nach Deggendorf gebracht wurde. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von geschätzten 6.500 Euro.