Regen: Polizei sucht Zeugen eines Unfalls

Auf Höhe des öffentlichen Parkplatzes auf der Bundesstraße 11 bei Schweinhütt kam es am Donnerstag gegen 20.05 Uhr zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhren zu diesem Zeitpunkt mehrere Einsatzfahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn von Zwiesel kommend, in Richtung Regen. Auf Höhe des Parkplatzes überholten die Einsatzfahrzeuge einen dunklen Kleinwagen, der in Richtung Regen fuhr.

Ein entgegenkommender 29-jähriger Mann bremste bei dieser Situation mit seinem VW Polo heftig ab. Dies erkannte ein ebenfalls in Richtung Zwiesel fahrender 26-jähriger Mann zu spät, so dass er mit seinem VW Golf auf den fast stehenden Polo auffuhr. Im auffahrenden Fahrzeug wurde dadurch eine Person leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Etwaige Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben und insbesondere der Fahrer des von den Einsatzfahrzeugen überholten schwarzen Kleinwagen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regen unter der Rufnummer 09921/94080 in Verbindung zu setzen.