Kirchberg im Wald: Spiegelstreifer im Begegnungsverkehr

Am Montag gegen 7.10 Uhr kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Ebertsried und Regen zu einem Unfall im Gegenverkehr. Eine 53-jährige Frau aus der Gemeinde Kirchberg im Wald fuhr mit ihrem Fahrzeug von Ebertsried kommend in Richtung Regen. Kurz nach einem Einödhof, vor dem Waldstück bei Schleeberg, begegnete der 53-Jährigen ein Pkw und es kam zum Spiegelstreifer. Sie hielt an, doch der Unfallgegner entfernte sich von der Unfallstelle in Richtung Ebertsried, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen silbernen VW, bei dem ebenfalls der linke Außenspiegel beschädigt wurde. Am Pkw der Geschädigten entstand Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Regen unter Telefon 09921/94080 in Vebindung zu setzen.