Am Mittwoch gegen 15.40 Uhr betankte ein bisher unbekannter Fahrer seinen weißen Mercedes Lieferwagen an einer Tankstelle in der Dr.-Walter-Bruch-Straße. Dabei vergaß er offensichtlich die Zapfpistole aus dem Tank zu nehmen und wieder an der Zapfsäule einzuhängen. Beim Wegfahren riss der Tankschlauch ab. Anschließend entfernte sich der Fahrer, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An der Zapfsäule entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Vorfall wurde von der vorhandenen Videoüberwachung aufgezeichnet. Auf den Fahrer kommt jetzt eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht zu.