An den beiden vergangenen Wochenenden waren Vandalen an der Grundschule in Aholming unterwegs, wie die Polizei berichtet. Am Wochenende kletterte ein Unbekannter auf das Dach der Schule und riss mehrere Schutzdeckel ab und beschädigte auch einen Blitzableiter. Weiterhin wurde an diesem Wochenende ein Tornetz am Hartplatz beschädigt und ein Torpfosten mit schwarzer Farbe besprüht. Am vergangenen Wochenende warf ein Unbekannter mehrmals einen spitzen Gegenstand an die Fassade der Schule. Nach Spurenlage könnte es sich um ein Messer gehandelt haben. Die Wand wurde durch die Würfe beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Wer an diesen beiden Wochenenden verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld bzw. an der Schule gemacht hat, möchte sich bitte an die Polizei Plattling wenden.