Am Montag konnte ein 23-jähriger Nigerianer bei einer Kontrolle durch Zugbegleiter weder einen gültigen Fahrschein noch einen erforderlichen 3G-Nachweis vorlegen. Aufgrund dessen wurde die Polizei Plattling zur Feststellung der Personalien hinzugezogen. Die Beamten stellten dabei fest, dass der junge Mann auch keinen gültigen Aufenthaltstitel besitzt. Den jungen Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen, insbesondere wegen Leistungserschleichung und Aufenthalt ohne Aufenthaltstitel.