Ein am Sonntagnachmittag aus dem Bezirksklinikum Regensburg entwichener 25-jähriger Mann wurde von Beamten des Zoll im ICE von Regensburg nach Wien in Höhe Plattling aufgegriffen und der Polizeiinspektion Plattling zur Rückführung ins Bezirksklinikum übergeben. Auf der Fahrt nach Regensburg begann er in Höhe des Tiergarten Straubing zu randalieren. Er urinierte ins Fahrzeug und trat mit den Füßen eine Seitenscheibe ein, wobei geringer Sachschaden entstand. Er wurde unter Anwendung von unmittelbaren Zwang ruhig gestellt und ins Bezirksklinikum zurück gebracht.