Am Samstag gegen 12.15 Uhr wollte ein 37-jähriger VW Fahrer aus Obergessenbach an der Buhmann-Kreuzung von Moos kommend auf die B8 einfahren. Dabei übersah er der Polizei zufolge einen Seat, in dem drei Personen saßen und dessen Fahrer Vorfahrt hatte. Bei den Insassen handelte es sich um ein Paar und ihr einjähriges Kind aus Aholming. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge auf der Kreuzung. Die junge Familie wurde bei der Kollision leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von gesamt ca. 12.000 Euro. Der Seat musste abgeschleppt werden.