PI Plattling Betrunkener 87-Jähriger überschlägt sich mit Auto

, aktualisiert am 07.01.2022 - 07:36 Uhr
Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Kellermann

Am Mittwoch gegen 10.30 Uhr ist ein 83-jähriger Mercedes-Fahrer zunächst auf der A92 in Richtung Deggendorf gefahren. Die Autofahrer, welche hinter dem Mann fuhren, meldeten, dass dieser in Schlangenlinien unterwegs war.

Der ältere Herr verließ die Autobahn und fuhr weiter in Richtung Schiltorn. Dabei überfuhr er eine rote Ampel und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich und blieb letztendlich im Graben liegen. Der Mann konnte von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden und wurde leicht verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro.

Der Mann ist am Folgetag im Laufe des Nachmittags verstorben. Noch kann nicht geklärt werden, ob der Mann seinen Verletzungen erlag oder ob eine gesundheitliche Ursache zugrunde lag.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading