Osterhofen: Unfall beim Abbiegen

Am 12. März wollte ein 89-jähriger Autofahrer von Mahd kommend nach links in die Staatsstraße 2115 einbiegen, hierbei übersah er einen anderen Wagen der zur gleichen Zeit von Osterhofen kommend in Richtung Winzer fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.500 Euro.