Um 13 Uhr ist es an der Kreuzung Pionierstraße und Dr.-Emil-Brichta-Straße zu einem Unfall gekommen. Ein Autofahrer übersah dabei das entgegenkommende Auto eines 26-Jährigen und seiner 27-jährigen Beifahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. Dabei wurden beide Fahrer leicht verletzt und mussten zu weiteren Untersuchungen ins Klinikum Passau.  Die 27-jährige Beifahrerin wurde ebenfalls vorsorglich ins Klinikum Passau eingeliefert. Der Schaden liegt bei etwa 22.000 Euro. An der Unfallstelle war auch die Feuerwehr Passau zur Verkehrsregelung und zum Binden von Betriebsstoffen im Einsatz.