PI Passau Unfälle wegen Glätte

Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

In der Nacht von Freitag auf Samstag ereigneten sich im Bereich der Polizeiinspektion Passau zahlreiche Unfälle aufgrund Glätte und Schneefall. Glücklicherweise blieb es dabei überwiegend Blechschäden.

Lediglich in einem Fall wurden zwei Personen leicht verletzt. Bei diesem Unfall war am Samstagmorgen gegen 1.40 Uhr eine 51-jährige Fahrerin im Stadtgebiet Passau aufgrund Schneeglätte von der Fahrbahn abgekommen und in einen Zaun gerutscht. Sie und ihre Beifahrerin wurde vorsorglich in Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading