PI Passau Passau: Randalierer wüten an der Innpromenade

Am frühen Sonntagmorgen gegen 1.50 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Passau eine Meldung über mehrere Randalierer an der Innpromenade zwischen Marienbrücke und Fünferlsteg. Eine Streifenbesatzung konnte vor Ort niemanden mehr antreffen, eine Fahndung in der näheren Umgebung verlief ergebnislos. Die Randalierer hatten mehrere Mülleimer und eine Parkbank beschädigt, der Schaden wird vorerst auf rund 600 Euro geschätzt.

Anzeige wurde erstattet und die Stadt Passau verständigt. Hinweise zu diesem Vorfall erbittet die Passauer Polizei unter 0851/9511-0.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading