Bereits am Samstag gegen 17.30 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter einen Fahrgaststuhl in einem Omnibus des öffentlichen Personenverkehrs beschädigt. Der Geschäftsführer des betroffenen Busunternehmens zeigte dies nun bei der Polizei Passau an. Der unbekannte Täter hat die Rückenlehne eines Stuhls der vorletzten Sitzreihe mit einem Messer beschädigt. Laut Busfahrer war dies bereits der zweite Fall von Sachbeschädigung eines Fahrgaststuhls. Es soll sich immer um den gleichen Täter handeln. Hinweise zum Täter bitte an die Polizeiinspektion Passau unter der Tel. Nr. 0851/9511-0.