Um 11.42 Uhr konnte eine 32-jährige Autofahrerin auf der B12 gerade noch einen Unfall verhindern. Sie fuhr auf der rechten Fahrspur stadtauswärts. Im Gegenverkehr stand ein Audi A3 und wartete darauf, nach links in ein Grundstück abbiegen zu können. Hinter dem Audi kam ein BMW angebraust und scherte auf die Gegenfahrbahn aus, weil er sonst in den Audi geknallt wäre. Die 32-jährige Fahrerin wurde zu einem schnellen Ausweichmanäver genötigt. Wer die Situation beobachten konnte, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0851/9511-0 mit der Polizei Passau in Verbindung zu setzen.