Am Montagnachmittag ist ein nicht angeleinter Hund auf einem Campingplatz in Grubmühle auf den angeleinten Hund eines 85-Jährigen zugestürmt und hat ihn in den Oberkörper gebissen. Der 85-Jährige ging dazwischen und wurde dabei von dem fremden Hund am Handgelenk und am Unterschenkel gebissen. Er musste ärztlich behandelt werden, sein Hund musste von einem Tierarzt versorgt werden. Gegen den 54-jährigen Besitzer des nicht angeleinten Hundes wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.