PI Passau Motorrad fängt während der Fahrt Feuer

Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein 63-jähriger Motorradfahrer befuhr am Dienstag, 6. Juli, gegen 15.15 Uhr die Werkstraße in Neuhaus am Inn, als seine Suzuki an der rechten Motorseite plötzlich zu brennen anfing. Der 63-Jährige konnte sein Motorrad noch rechtzeitig abstellen und der Brand des Motorrads konnte durch die verständigte Feuerwehr gelöscht werden. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro. Verletz wurde bei dem Vorfall niemand. 

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht der PI Passau finden Sie auf den folgenden Seiten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading