PI Passau Frau bei Gerangel zweier Männer verletzt

Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Am späten Sonntagnachmittag haben in der Passauer Hans-Hösl-Straße zwei Männer gestritten, dann gerangelt und schließlich eine 27-jährige Frau verletzt. Einer der beiden fuhr wohl zu schnell durch eine „Spielstraße“, weshalb ihn der andere Mann zurechtwies. Erst kam es zu einem Streit, dann biss der Autofahrer seinen Kontrahenten in die Hand und wurde selbst zu Boden geschubst. Beide verletzten sich gegenseitig. Beim Gerangel wurde auch noch eine 27-Jährige unabsichtlich geschlagen. Beide wurden wegen Körperverletzung angezeigt.

Lesen Sie eine weitere Meldung der PI Passau auf der Folgeseite.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading