Am Sonntag um 0.58 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung am Nibelungenplatz in Passau. Ein 31-jähriger Mann aus Passau schlug mit seiner Faust zweimal in das Gesicht seines Kontrahenten. Der 24-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum Passau. Der Täter war zunächst flüchtig, konnte aber durch die Bundespolizei im Rahmen einer Fahndung aufgegriffen werden.