PI Passau Essen brennt auf Herd an

Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Am Dienstag um 4.15 Uhr mussten Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße in Passau ausrücken. Aus einer Wohnung des Mehrfamilienhauses war der Rauchmelder zu hören und es konnte Rauchgeruch wahrgenommen werden. Einsatzkräfte der Feuerwehr Passau stellten in der Wohnung eines 19-Jährigen fest, dass auf dem Herd angebranntes Essen stand. 

Die Feuerwehr lüftete die Wohnung des 19-Jährigen durch. Außer dem Kochtopf wurde nichts beschädigt.

Weitere Meldungen der PI Passau finden Sie auf den nächsten Seiten.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading