Am Donnerstagnachmittag hat sich ein 35-Jähriger bei Fürstenzell mit seinem Wagen samt Anhänger im Graben überschlagen. Der verletzte Fahrer wurde vor Ort ambulant behandelt. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Die Verkehrslenkung und Absperrung übernahm die Feuerwehr Rehschaln.