Am Mittwoch fuhr ein BMW-Fahrer von Hauzenberg kommend in Richtung Büchlberg, wie die Polizei berichtete. Als er gegen 17.30 Uhr in Büchlberg an der Abzweigung nach Thyrnau/Hauzenberg verkehrsbedingt angehalten hatte, bog ein anderer Autofahrer von der Ortsmitte herkommend nach links in Richtung Hauzenberg ab. Dabei touchierte das Auto die linke hintere Fahrzeugseite des stehenden BMWs.
 
Der Unfallverursacher fuhr, ohne anzuhalten, weiter. Obwohl der BMW-Fahrer sofort wendete, um dem Unfallverursacher nachzufahren, konnte er diesen nicht mehr einholen. Von dem flüchtigen Auto ist lediglich bekannt, dass es dunkelfarbig ist.
 
Hinter dem Unfallverursacher fuhren zwei Motorräder, die den Unfall beobachtet haben könnten.  Die Polizei Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0851/9511-0.