PI Passau Bowiemesser sichergestellt

Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild)
Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Polizeibeamte des OED Passau haben am Mittwoch, 19. Mai, um 16.50 Uhr bei einer Personenkontrolle in der Neuburger Straße bei einem 24-jährigen Mann ein Tierabwehrspray und zwei Messer aufgefunden. Bei einem Messer handelte es sich um ein sogenanntes „Bowiemesser“ mit einer Klingenlänge von 22,5 Zentimetern. Da das Mitführen eines solchen Messers einen Verstoß nach dem Waffengesetz darstellt, wird der Mann nun angezeigt und das Messer wurde sichergestellt.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht der PI Passau finden Sie auf den folgenden Seiten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading