PI Passau Auto vollgeschmiert und Fahrerin beleidigt

Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Am Sonntagabend hat eine 51-jährige Frau ein in der Tiefenbacher Nibelungenstraße geparktes Auto mit Dreck beschmiert und eine Beleidigung mit Lippenstift auf den Lack geschrieben. Da sich in der Vergangenheit bereits ähnliche Vorfälle ereignet hatten, wurde die Parkfläche des Wagens von der Eigentümerin mit einer sogenannten Wildkamera überwacht. Darauf ist nun eine Frau bei der Tat zu erkennen. Die Geschädigte kennt die Frau, weshalb Ermittlungen wegen Beleidigung eingeleitet werden konnten. Am Wagen entstand kein weiterer Schaden.

Lesen Sie weitere Meldungen der PI Passau auf den Folgeseiten.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading