Zwei Einbrecher wurden in der Nacht auf Montag auf frischer Tat in Regensburg geschnappt. Sie wollten gegen 1.15 Uhr in ein Café in der Oberen Bachgasse einsteigen. Ein Anwohner hatte die beiden allerdings beobachtet und die Polizei alarmiert. Bei den Einbrechern handelt es sich um zwei Italiener im Alter von 22 und 45 Jahren. Sie wurden am Dienstag dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt. Gegen beide wurden Haftbefehle erlassen.