Eine Party mit zehn Gästen in einem Wohnheim in Pentling wurde nach einem Hinweis am Freitag, 15. Januar, gegen 23 Uhr, durch die Polizei aufgelöst. Die Beteiligten erwartet nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Durch die Mitteilung einer Ruhestörung wurde gegen 23.30 Uhr in Neutraubling eine weitere, derzeit nicht erlaubte, Zusammenkunft von vier Personen bekannt. Die in diesem Fall uneinsichtigen Personen erhalten ebenfalls eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.