Neutraubling: Autofahrerin übersieht Radfahrer

Am Dienstag kam es gegen 13.15 Uhr auf dem Gelände eines Getränkemarktes in der Bayerwaldstraße zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem 13-Jährigen Radfahrer. Die Lenkerin eines grauen BMW der 3-er Serie fuhr rückwärts aus der Parklücke und übersah den hinter ihr befindlichen Radfahrer, der sich zusammen mit zwei Freunden auf dem Parkplatz befand. Die Frau erkundigte sich sofort nach dem Befinden des Jungen. Nachdem dieser unverletzt blieb und alle Beteiligten davon ausgingen, dass auch das Fahrrad keine Beschädigungen davon getragen hatte, fuhr die Unfallverursacherin wieder weiter. Im Anschluss stellte der Junge nun Beschädigungen an seinem Rad fest, so dass die Unfallverursacherin gebeten wird, sich mit der Polizeiinspektion Neutraubling unter der Rufnummer 09401-9302-0 in Verbindung zu setzen.

Auf der Folgeseite finden Sie eine weitere Polizeimeldung.