Am Donnerstagnachmittag hat sich laut Polizei in der Unteren Hauptstraße in Eching ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 50-jähriger Mann aus München war mit seinem Fahrrad auf der Dietersheimer Straße unterwegs. Er bog in die Untere Hauptstraße ab, wo ihn die Sonne blendete und er gegen ein Verkehrsschild am Fahrbahnrand fuhr. Der 50-Jährige, der ohne Helm unterwegs war, verletzte sich am Kopf und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.