Eching: Mehrere Außenspiegel beschädigt

Am Freitagabend gegen 22 Uhr wurden insgesamt vier abgestellte Autos in der Bahnhofstraße in Eching beschädigt. Eine Zeuge konnte beobachten, wie ein Mann jeweils gegen die Außenspiegel der Fahrzeuge trat bzw. schlug. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Noch vor Eintreffen der Streife fuhr der bislang unbekannte Täter mit einer S-Bahn in Richtung München davon.

Die Polizei Neufahrn (Tel.: 08165/9510-0) hat nun die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um weitere Zeugenhinweise zum bislang unbekannten Täter, der wie folgt beschrieben wird: 20-30 Jahre, etwa 175 cm groß, dunkle kurze Haare, dunkle Hautfarbe, trug helle Kleidung und hatte ein Headset im Ohr.