PI Neufahrn Mopedfahrer fährt nachts Auto an und flüchtet

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Am Mittwoch gegen 2 Uhr früh wachte ein Anwohner im Neufahrner Galgenbachweg auf, weil er einen lauten Knall und dann das Aufheulen eines Roller-Motors hörte. Der Mann ging auf die Straße und sah, dass ein dort geparktes Auto angefahren worden war. Die Polizei leitete eine Fahndung ein, konnte den Unfallflüchtigen aber nicht finden. Am Unfallort lagen Teile eines Mopeds herum, die nun möglicherweise Hinweise auf den Unfallverursache liefern können. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Mithilfe aus der Bevölkerung: Gibt es weitere Zeugen die den Unfall beobachtet haben? Kann jemand Hinweise zu dem flüchtigen, beschädigten Moped geben? Hinweise werden unter 08165/9510-0 entgegengenommen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading