PI Neufahrn Eine Person bei Unfall schwer verletzt

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Am Dienstag, 8.23 Uhr, ereignete sich in Fahrenzhausen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 47-Jähriger aus dem Landkreis Freising fuhr mit seinem Smart von Bachenhausen in Richtung Fahrenzhausen. Es kam ihm ein Bus, gelenkt von einem 31-Jährigen aus dem Landkreis Freising, entgegen. Vermutlich aufgrund der durch Schnee rutschigen Fahrbahn kam der Smart-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Bus zusammen, wodurch der Wagen in den Graben geschleudert wurde.

Von Ersthelfern wurde der 47-Jährige schwer verletzt aus seinem Auto geholt und vom Rettungsdienst in das Klinikum Freising gebracht. Der Fahrer des, ansonsten unbesetzten Omnibus, blieb unverletzt. Am Smart entstand durch den Unfall Totalschaden in Höhe von etwa 8.500 Euro, am Bus Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading