Ein 42-jähriger aus Neufahrn hatte seinen Mietwagen, einen grauen Opel Grandland, am Freitag zwischen19.40 und 19.55 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in 85386 Eching, Dieselstraße 35, abgestellt. Als er zu dem Pkw zurückkehrte, musste er einen deutlichen Schaden im Bereich der hinteren, rechten Türe, am Übergang zum Radkasten, feststellen. Der bisher unbekannte Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne seinen Pflichten nachzukommen und sich deshalb wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort strafbar gemacht. Aufgrund des Schadensbildes dürfte die Delle durch das Anfahren eines anderen Pkw im rechten Winkel, vermutlich beim Zurücksetzen, entstanden sein. Der hierbei entstandene Schaden wurde von den aufnehmenden Polizeibeamten auf rund 2.500 Euro geschätzt. Da sich zu diesem Zeitpunkt noch mehrere Kunden auf dem Parkplatz aufgehalten haben dürften, besteht die Hoffnung, dass Zeugen die Straftat beobachtet haben. Letztgenannte werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 08165/9510-0 an die Polizei Neufahrn zu wenden.