Am Samstagnachmittag kam es im Bereich Industriestraße, Moosburg zu einem Verkehrsunfall mit Verletzter. Nachdem ein 41-Jähriger mit seinem Opel die vorausfahrende, 53-jährige Moosburgerin auf Höhe Geibitzstraße überholen wollte, hatte er den bereits angekündigten Abbiegevorgang der Opel-Fahrerin übersehen und es kam zum Zusammenstoß entlang der jeweiligen Fahrzeugseiten. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen ins naheliegende Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb eigenen Angaben zufolge unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt.