Rudelzhausen/Tegernbach: Radfahrerin bei Sturz verletzt

Am Mittwoch gegen 17.50 Uhr fuhr eine 57-jährige Radfahrerin vom Hofmarkplatz kommend in Richtung Au in der Hallertau um dann nach links in die Nandlstädter Straße abzubiegen. Bei dem Abbiegevorgang kam ihr auf der Nandlstädter Straße ein Auto entgegen, das sie zuerst nicht wahrgenommen hatte. Die Frau erschrak, verriss den Lenker, fuhr gegen den rechten Bordstein und stürzte. Die Frau zog sich dabei Verletzungen an der Hand zu und wurde mit dem Rettungsdienst zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus Mainburg gebracht. Sachschaden entstand nicht. Eine Unfallbeteiligung des Autos kann aufgrund der Aussage der Radfahrerin ausgeschlossen werden. Die Polizeiinspektion Moosburg a.d.Isar bittet nun, dass der Nutzer des dunklen Wagens, welcher der Radfahrerin entgegenkam, sich als Zeuge zur Verfügung stellt (Tel. 08761/30 18-0).