Am Mittwoch gegen 19.50 Uhr fuhr ein 69-jähriger Autofahrer aus Landshut von Moosburg in Richtung Landshut. An der Einmündung zur Staatsstraße musste er an einer roten Ampel warten. Als er bei Grün losfuhr, überquerte ein 38-jähriger Radfahrer aus dem Landkreis Erding gerade die Fahrbahn. Der Radler prallte gegen den anfahrenden Wagen und stürzte zu Boden. Dabei zog er sich teils schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Auto entstand geringer Schaden.