Am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr war ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Erding mit seinem Opel Astra auf der Landshuter Straße stadtauswärts unterwegs, als eine vor ihm fahrende 43-Jährige aus dem Landkreis Erding hinter der Isarbrücke verkehrsbedingt anhalten musste. Der junge Mann bemerkte dies zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Dabei zog sich die Autofahrerin leichte Verletzungen zu, ein Hinzuziehen des Rettungsdienstes war aber nicht erforderlich. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.500 Euro.