Moosburg: Bespuckt und mit brennender Zigarette beworfen

Am Sonntag  gegen 3.30 Uhr ereignete sich eine Körperverletzung und eine Beleidigung „Auf dem Gries“ in Moosburg a.d. Isar. Ein 35-Jähriger, aus dem Landkreis Freising, bespuckte einen 33-Jährigen, aus dem Landkreis Landshut und warf ihm anschließend eine brennende Zigarette gegen die Wange. Durch das Bespucken fühlte sich der 33-jährige Geschädigte beleidigt und er erlitt durch die brennende Zigarette eine leichte Verletzung an der Wange. Die Hintergründe der Tat sind, nach derzeitigem Ermittlungsstand, nicht bekannt. Gegen den 35-jährigen Täter wird wegen Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

Auf der Folgeseite finden Sie eine weitere Polizeimeldung.