Am Dienstag, 1. Juni, stellte eine 19-Jährige gegen 19 Uhr ihren weißen Nissan Qashqai auf einer Parkfläche in der Gärtnerstraße 51 in Moosburg ab. Als sie gegen 22.40 Uhr zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie fest, dass es an der Front beschädigt war. Der Unfallverursacher entfernte sich offensichtlich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Wer den Verkehrsunfall beobachtet hat oder wem im Umfeld des Unfallortes ein beschädigtes Fahrzeug im Front- oder Heckbereich aufgefallen ist, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg a.d. Isar unter Telefon 08761/30180 in Verbindung zu setzen.