Am Dienstag um 17.12 Uhr wollte eine 71-Jährige mit ihrem Auto vom Kitzberger Feld nach rechts auf die Kreisstraße FS 32 in Richtung Gründl abbiegen. Sie hatte das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ zu beachten. Beim Abbiegevorgang übersah sie den Wagen eines von Nandlstadt kommenden 18-Jährigen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Die 45-jährige Beifahrerin im Auto des Fahranfängers zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro.