Am Donnerstag um 21.25 Uhr fuhr ein 47-Jähriger aus dem Landkreis Freising mit einem Schmalspurfahrzeug auf einem Schotterweg parallel zur Staatsstraße 2054 zwischen Neumühl und Unterreit. Der Mann führte mit dem Fahrzeug Streuarbeiten durch und geriet in eine Ackerfurche, wodurch er mitsamt Fahrzeug umkippte. Dadurch verletzte er sich leicht und musste durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.