Am Donnerstag um 17.58 Uhr fuhr ein 49-Jähriger aus Dingolfing mit seinem BMW auf der Thalbacher Straße in Moosburg aus Richtung Mauern kommend stadteinwärts. Beim Linksabbiegen übersah er offensichtlich eine aus der Bahnhofstraße kommende 45-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Freising. An der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0.8 Promille. Deshalb musste ein Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt werden. Gegen den Fahrer wird nun wegen eines Vergehens der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.