Am Sonntag um 18.35 Uhr fuhr ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Freising mit einem Seat auf der Saliterstraße in westliche Richtung. Auf Höhe des Anwesens Nr. 23 kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Gartenzaun. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein nicht unerheblicher Schaden. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Gegen den 16-Jährigen wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.