Glück im Unglück hatten zwei Pkw-Fahrer am Dienstagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoss bei Oberndorf im Gemeindebereich von Geiselhöring. Ein von Geiselhöring in Richtung Hainsbach fahrender 29-Jähriger war aus ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und stieß frontal mit einem entgegenkommenden 47-jährigen Autofahrer zusammen. Beide Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in Kliniken gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von circa 18.000 Euro. Die FFW Hainsbach war im Einsatz zur Verkehrslenkung und Räumung der Unfallstelle.