Am Dienstag um 6.05 Uhr wollte eine 54-Jährige aus Mainburg mit ihrem Auto laut Polizei von der Zieglerstraße aus nach rechts in die Regensburger Straße in Richtung Freising abbiegen. Dabei übersah sie einen 58-Jährigen aus Mainburg, der mit seinem Fahrrad von links kam. In der Folge kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Er musste dennoch in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Es wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.