Am Donnerstag gegen 8.50 Uhr fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Fahrrad die Parallelstraße der Bundesstraße 301 in Fahrtrichtung Abensberg. Auf Höhe Wambach wollte er laut Polizei die Fabrikstraße überqueren und übersah dabei den von links kommenden Radlader eines 23-Jährigen aus dem Landkreis Kelheim, der die Fabrikstraße in Fahrtrichtung B301 befuhr. Im Anschluss kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer hätte an der Stelle die Vorfahrt beachten müssen. Durch den Sturz wurde er leicht verletzt und begab sich selbstständig zum Arzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 800 Euro.